Quarkstollen – Rezept

Quarkstollen

Quarkstollen (Foto)

Frische Zutaten für den Stollenteig:

  • 500 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Msp. Zimt
  • 2 Eier
  • 175 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 Tropfen Backöl Zitrone
  • 200 g Butter oder Magarine
  • 250 g Quark
  • 250 g Rosinen, überbrühen
  • 65 g Orangeat
  • 125 g gehackte Mandeln
  • 2-3 EL Rum
  • etwas zerlassene Butter und Puderzucker

Frische Zubereitung des Quarkstollen:

1.
Für den einfachen Quarkstollen alle trockenen Zutaten vermischen. Backöl, Butter bzw. Margarine, Rum, Quark zum Stollenteig dazugeben und alles gut verkneten.

2.
Zuletzt die überbrühten Rosinen leicht bemehlen und zusammen mit Orangeat und Mandeln unterkneten. Zum Stollen formen und bei 175-190 °C Ober- und Unterhitze den Quarkstollen 65-75 Min. backen.

3.
Den Quarkstollen noch heiß großzügig mit zerlassener Butter bepinseln und mit Puderzucker bestäuben. Dieser Quarkstollen wird garantiert jede Adventszeit versüßen.

Kommentar zu „Quarkstollen“ abgeben


Facebook Fan-Page twitter Account