Ingwer-Hähnchen – Rezept

Ingwer-Hähnchen

Ingwer-Hähnchen (Foto)

Frische Zutaten:

  • 500 g Hähnchenbrust
  • 2 – 3 Tassen Gemüse (hier: Möhren, Paprika, Brokkoli)
  • ¾ Tasse Maisstärke
  • ½ Tasse Wasser
  • 2 Eier

Sauce:

  • Rapsöl
  • 2 – 4 Knoblauchzehen
  • 6 EL Sojasauce
  • 8 EL Reisessig
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 EL gemahlener Ingwer
  • ½ Tasse Zucker
  • 3 TL Paprikapulver
  • 3 Frühlingszwiebeln

Frische Zubereitung:

1.
Hähnchenbrust in schmale Streifen schneiden.

2.
Die Maisstärke in einer großen Schüssel mit dem Wasser solange verrühren (es wird ziemlich schwer zu rühren sein) bis eine glatte Masse entsteht. Dann die Eier unterschlagen.

3.
In einem Wok Öl erhitzen. Die Hähnchenstreifen in die Maisstärke Mischung geben und anschließend im Wok braten.

4.
In einer seperaten Schüssel Sojasauce, Sesamöl, Reisessig, Zucker, Paprikapulver, Frühlingszwiebeln und Ingwer vermengen.

5.
Sobald die Hähnchenstreifen gar sind, diese aus dem Wok nehmen und abtropfen lassen. Mit etwas Öl gehackte Knoblauchzehen kurz anbraten.

6.
Fleisch, Gemüse und Sauce mit in den Wok geben. Alle Zutaten vermengen und kurz braten. Mit Reis servieren.

Kommentar zu „Ingwer-Hähnchen“ abgeben

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.


Facebook Fan-Page twitter Account