Blaubeer-Muffin – Rezept

Blaubeer-Muffin

Blaubeer-Muffin (Foto)

Frische Zutaten für ca. 15 Muffins:

Teig:

  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 100 g zimmerwarme Butter
  • 90 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier (Größe M)
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 200 g Blaubeeren

Außerdem:

  • Puderzucker
  • einige Johannisbeerrispen
  • 30 Papierförmchen, jeweils 2 ineinander gestellt
  • Back- bzw. Muffinblech
  • Zucker zum Garnieren

Frische Zubereitung:

1. Teig:
Marzipanrohmasse in Stücke schneiden, mit Butter, Zucker, Salz, Eiern, Mehl und Backpulver in eine Rührschüssel geben und alles mit einem elektrischen Rührbesen zu einem cremigen Teig rühren.

2.
Die Papierförmchen auf ein Backblech bzw. in die Vertiefungen eines Muffinblechs stellen und den Teig einfüllen. Gewaschene und abgetropfte Blaubeeren darauf verteilen.

3.
Im vorgeheizten Ofen wie angegeben backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen. Einige Muffins mit gezuckerten Johannisbeerrispen garnieren.

Ober-/Unterhitze: 175 °C
Umluft: 150 °C
Gas: Stufe 3
Backzeit: ca. 25 Minuten

Kommentar zu „Blaubeer-Muffin“ abgeben

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.


Facebook Fan-Page twitter Account